Mika interviewt seine Schwester Jannemien
(eine ehemalige Schülerin unserer Schule)

  • Bild Schüler
    Rasender Reporter:
    Mika

    Wie heißt du :D?
    Haha… natürlich Jannemien!

    Warst du auch hier an der Schule?
    Ja, war ich.

    Was machst du in deiner Freizeit gerne?
    Ich zeichne und koche gerne.

    Hattest du in der GS Steinbreite einen Lieblingsbetreuer?
    Ich mochte Nils und Maren sehr gerne. :)

    Welchen Emoji findest du am besten?
    Diesen hier: ;-D (weinend vor Lachen)

    Was ist dein Lieblingsfilm?
    Fack Ju Göhte.

    Was isst du am liebsten?
    Burger und Salat.

    Hast du eine Lieblingssendung/Lieblingsserie, wenn ja welche?
    Nein, ich habe keine richtige Lieblingsserie.

    Was ist dein Lieblingsgetränk?
    Wasser mit Sprudel und Sprite.

    Welche Eiscremesorte findest du am leckersten :P?
    Haselnuss ☺

    Welches Element findest du am tollsten?
    Feuer

    Welche Musikrichtung, findest du, hört sich am schönsten an?
    Ich mag Popmusik.

    Guckst du oft YouTube ;)?
    Ja, ich schaue schon öfter YouTube.

    Welche ist deine Lieblingssportart?
    Inlineskating

    Was ist dein Lieblingstier?
    Einhörner! Hihi…☺

    Was vermisst du am meisten an unserer Schule?
    Meine alte Klasse

    In welcher Klasse warst du?
    In der Katzenklasse

    Welche Lehrerinnen/Lehrer hattest du?
    Fr. Priebe, Fr. Schlotter, Fr. Ploner, Hr. Gräger, Hr. Schulz, Fr. Ukena, Fr. Thelen, Fr. Thamm, Fr. Gerber

    Welches ist dein Lieblingsfach?
    Ich mag Kunst und Deutsch am liebsten ☺.

    Findest du die neue Schule besser als die alte?
    Manchmal ja, manchmal nein.

    Und wie ist es dort so, und was ist dort anders?
    Es ist sehr schön dort. Es ist anders, weil es dort viel mehr Schüler, Klassen und Lehrer gibt. Es gibt dort ca. 1000 Schüler. Ein anderer Unterschied ist, dass wir manchmal Entfall haben und wir dann früher gehen dürfen.

    Hast du an der neuen Schule in deiner Klasse Schüler, die du hier auch in deiner Klasse hattest?
    Ja, Hendrik und Baran.

zurück zur Reporterseite

nach oben