Der Fuchs

  • Bild Schüler
    Rasender Reporter: Sören

    Fuchs

     

    Der Fuchs ist ein sehr intelligentes Tier. Auf dem Speiseplan stehen ganz oben Feldmäuse, Igel und Würmer. Manchmal kann er sich auch ein Huhn vom Bauernhof stehlen. Die Paarungszeit ist im Januar oder Februar. Bei der Geburt wiegen die Füchse 100 Gramm. Das ist so viel wie eine Tafel Schokolade! Die Füchse leben in Erdhöhlen, entweder sie graben sich selber Höhlen oder sie verziehen sich in Dachshöhlen. Der Fuchs hat ein rotbraunes Fell, seine Ohren sind von hinten schwarz und von vorne auch rotbraun. Sein Schwanz ist hinten weiß und vorne rotbraun, von unten ist er weiß, seine Beine sind oben rotbraun und unten weiß.

zurück zur Reporterseite

nach oben