Der Schimpanse

  • Bild Schüler
    Rasender Reporter: Efkan

    Der Schimpanse ist der drittgrößte Menschenaffe.

    Fussball

     

    Er ist am nächsten mit uns Menschen verwand, was sich auch in Ähnlichkeiten in seinen Verhaltensweisen zeigt. Durch Wilderei und die fortschreitende Zerstörung seines Lebensraumes ist diese Tierart jedoch stark gefährdet. Der Schimpanse kann von 70 bis 90 cm groß werden. Der Schimpanse hat 2 Feinde: Wilderer und Leoparden. Weibliche Schimpansen können 50 kg schwer sein und männliche wiegen 70 kg. Der Affe ist ein Säugetier und stammt aus der Familie der Primaten. Das Wort kommt vom lateinischen Wort „Primus“ und bedeutet „der erste“. Eines der Merkmale dieser Familie ist zum Beispiel ein höher entwickeltes Gehirn. Affen teilt man so auf: Altweltaffen leben in Europa, Asien und Afrika, Neuweltaffen leben in Amerika.

zurück zur Reporterseite

nach oben