Staffel 1

Hier findet ihr alle Videos aus Staffel 1
Rückmeldungen gerne an: mach.mit.gsids@kjw.de

Einführung

Einführungsvideo

Equipment: Tragt entweder festes Schuhwerk oder macht die Übungen barfuß mit. Ihr braucht ansonsten keine Extramaterialien, außer eure Sportkleidung.

Übungsausführung: Achtet darauf, dass ihr die Übungen langsam und kontrolliert ausführt.

Wiederholungen: Eine Bewegung wiederholt ihr 10 Mal (Beispiel: 10 Kniebeugen hintereinander)

Pausen: Macht zwischen den einzelnen Übungen (zwischen jedem Video) 45 Sekunden Pause.

Achtung Wenn ihr während oder nach einer Übung Schmerzen bekommt, brecht eurer Sportprogramm sofort ab!

Folge 1

Ziel: Dehnen und stärken der Nackenmuskulatur.

Wofür brauche ich den Muskel? Die Nackenmuskulatur bewegt und stabilisiert die Halswirbelsäule und den Kopf. Beim Heben deines Kopfes zur Seite und nach oben benutzt du deine Nackenmuskulatur.

Tipp: Bewege deinen Kopf nicht zu schnell, da du sonst einen Nerv einklemmen kannst.

Folge 2

Ziel: Erweiterung der Beweglichkeit im Schultergelenk und Stärkung der Schultermuskulatur.

Wofür brauche ich den Muskel? Die Schultermuskulatur hebt den Arm nach innen und zur Seite. Beim Heben eures Schulranzens benutzt ihr eure Schultermuskulatur.

Tipp: Mach die Übung langsam um die Schulter zu schonen.

Folge 3

Ziel-Übung 1: Beweglichkeit der Schulter.

Ziel-Übung 2: Stärkung der oberen Rückenmuskulatur (Trapezmuskel).

Wofür brauche ich den Muskel? Der Trapezmuskel stabilisiert die Schulter beim Tragen schwerer Lasten. Wenn euer Trapezmuskel stark ist, habt ihr es beim Tragen schwerer Sachen leichter.

Tipp: Strecke deine Arme möglichst weit nach außen, dann übst du effektiv.

Folge 4

Ziel: Ausdauer und Stärkung eurer vorderen und hinteren Oberschenkelmuskulatur.

Wofür brauche ich den Muskel? Deine starke vordere Oberschenkelmuskulatur hilft dir dabei, deinen Körper aus der Hocke aufzurichten. Die hintere Oberschenkelmuskulatur hilft dir beim Ausbalancieren deines Körpers – während du gehst und stehst.

Tipp: Um dein Gleichgewicht einfacher halten zu können, fixiere mit deinen Augen einen Punkt.

Folge 5

Ziel: Stärkung der Rumpfmuskulatur (Brust- Rücken- und Bauchmuskulatur = Körpermitte).

Wofür brauche ich den Muskel? Egal welche Bewegung du ausführst oder welchen Sport du treibst, eine starke Rumpfmuskulatur verhilft dir zu einer besseren Stabilität deines gesamten Körpers.

Tipp: Bauch und Po anspannen.

Folge 6

Ziel: Stärkung der vorderen und hinteren Oberschenkel sowie der Gesäßmuskulatur.

Wofür brauche ich den Muskel? Je stärker deine Oberschenkelmuskulatur ist, desto höher und weiter könnt ihr springen. Auch beim Fußball spielt die Oberschenkelmuskulatur eine wichtige Rolle: sie sorgt für einen stärkeren Schuss.

Tipp: Führt die Übung langsam und kontrolliert aus.

Folge 7

Ziel: Dehnung von Hüfte und Oberschenlel

Wofür brauche ich den Muskel? Durch diese Übung trainierst du deine Beweglichkeit in der Hüfte.

Tipp: Bauch beim Anziehen des Knies anspannen.

Folge 8

Ziel – Übung 1: Dehnen der Nackenmuskulatur.

Ziel – Übung 2: Dehnen der hinteren Schultermuskulatur.

Ziel – Übung 3: Dehnen der Wadenmuskulatur.

Ziel – Übung 4: Dehnen der vorderen Oberschenkelmuskulatur.

Ziel – Übung 5: Dehnen der hinteren Oberschenkelmuskulatur.

Warum sollte ich mich dehnen? Dehnen macht dich beweglicher und unterstützt die Muskelentspannung nach deinem Sportprogramm.

Tipp: Das dehnen ist wirksam, wenn du ein leichtes ziehen spürst.